Calliope mini auf Startnext

Der Calliope mini ist ein kleiner Computer, der entwickelt wurde, um Kindern das Programmieren näher zu bringen.

Wer unter den Ersten sein möchte, die einen Calliope mini ausprobieren können, hat noch 9 Tage Zeit um auf der Corwdfunding-Plattform Startnext einen oder mehrere Calliope mini zu finanzieren. Das Fundingziel über 60.000 € wurde gerade erreicht.

Roberta

Das Roberta Lab mit dem sich online verschiedene System wie NXT, EV3 oder der micro:bit mittels einer einfachen grafischen Programmiersprache (NEPO) programmieren lassen, hat auch Calliope mini bereits zu seinen unterstützten Systemen hinzugefügt.

Der folgende Werbefilm zeigt interessante Möglichkeiten des Calliope mini. Es scheint auch so zu sein, dass dieser nicht nur diverse Sensoren als Eingabe zur Verfügung hat, sondern dieser auch ähnlich wie ein MakeyMakey-Board verwendet werden kann.

Für mich ist der Calliope mini derzeit eine der spannendsten Entwicklungen im Bereich Informatische Bildung.