App Camps

Wir bringen Coding ins Klassenzimmer.

So lautet ein Zitat von der Webseite von App Camps. App Camps arbeitet laut Eigendarstellung gemeinnützig und stellt für Lehrkräfte kostenlos Lernkarten (siehe Screenshot, Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0) und Videos auf seiner Plattform zur Verfügung. Dabei werden bereits verschiedene Coding-Bereiche abgedeckt. Von App-Entwicklung für Android bis hin zu Grundlagen des Datenschutzes. Neu dabei sind auch Lernkarten für den Nepo-Editor von Open-Roberta für den Calliope mini.

Nach meinen ersten Erfahrungen wird das Konzept von meinen SchülerInnen in der 8. Jahrgangsstufe gut angenommen. Sie lernen mit den Lernkarten sehr schnell, selbstständig und sind motiviert und befähigt die Projekte auf eigene Weise zu verändern und weiterzuentwickeln.

Bildschirmfoto-2017-09-08-um-22.51.11-1